Angefangen bei Studentenjobs bis hin zur Begleitung konzernweiter Veränderungen: Meine Erfahrung setzt sich vielfältig zusammen und kommt sogar aus einem Y-Combinator-Start-Up und Bundesbehören.

Projektauswahl

Agile Unterstützung im Projekt Social Intranet des Bundes

Tätigkeit: Einführung und Etablierung von Projektwerkzeugen wie JIRA und Methoden wie agile Zusammarbeit als Agiler Coach

Das Projekt Social Intranet des Bundes (SIB) hat als eines der ersten Projekte in der Bundesbehördenwelt auf agile Ansätze und Methoden gesetzt und diese mit modernen Tools unterstützt und etabliert. Bei der Auswahl und Einführung dieser Methoden und Werkzeuge konnte ich das Projekt unterstützen und über drei Jahre nachhaltig die Projektmitglieder beim Ausbau ihrer Projekt- und Toolkompetenzen unterstützen.

Kulturveränderung und digitale Zusammenarbeit

Tätigkeit: Projektmanagement, Beratung, Schulung der internen Organisationsentwicklung

Im Rahmen eines großen Change-Prozesses hat ein privatisierter Energieversorger verstärkt auf Social Media und digitale Zusammenarbeit gesetzt. Über ein Jahr habe ich dabei zur technologischen und kulturellen Veränderung beraten, mit der internen Organisationsentwicklung agile Methoden eingeführt und Pilotgruppen begleitet, die Einführung von Austauschformaten für Best Practices unterstützt und das Kommunikationskonzept entwickelt und umgesetzt.

Strategieentwicklung zur Unterstützung einer Strukurveränderung

Tätigkeit: Projektmanagement, Strategieentwicklung, Durchführung von Workshops und Veranstaltungen

Im Zuge der Umstellung auf eine Matrix-Organisation hat ein die Lufthansa die Finance-Abteilungen der internationalen Tochterfirmen der Gruppen-CFO unterstellt. Über ein Jahr habe ich dafür die Entwicklung einer neuen Identität und Strategie für die übergreifende Finance-Funktion beraten.

Start-Up

Tätigkeit: Abstimmung von Support und Softwareentwicklung, Qualitätssicherung

Das Hamburger Start-Up Protonet wurde durch Crowdfunding-Rekorde, Y-Combinator-Funding und die schicken organgenen Server bekannt. Inzwischen ist es insolvent. In meiner Zeit bei Protonet habe ich viel Nützliches gelernt und zu beobachtet, was anderen Start-Ups und traditionsreichen Unternehmen helfen kann.

Pro Bono

Zusammenarbeits-Plattform für ein Künstlernetzwerk

Tätigkeit: Beratung zur Softwarelösung

Für die Verbesserung von Kommunikation, Koordination und Zusammenarbeit hat das über Deutschland verteilte Künstlernetzwerk cobratheater.cobra eine eigene online-Plattform gesucht. Ich habe verschiedene Modelle und Lösungen vorgestellt, anschließend bei der Klärung des Bedarfs und der Auswahl der Lösung unterstützt.